mobile Praxis für Tierphysiotherapie
 

Aktive und passive Bewegungsübungen


Verschiedene Bewegungsübungen, die individuell auf ihr Tier und dessen Bedürfnisse angepasst werden, dienen in der Tierphysiotherapie, wie auch in der Humanphysiotherapie als optimale Ergänzung zu den unterschiedlichen Therapien.


Die verschiedenen Bewegungsübungen verfolgen Ziele zur:

- Verbesserung der Beweglichkeit

- Stabilität

- Muskelaufbau / Muskelerhalt

- Unterstützung der Bewegungsreflexe

- Schmerzlinderung

Entlastung der Gelenke


Um ein optimales Therapieergebnis zu erzielen, zeige ich Ihnen auch Übungen, die Sie selber mit Ihrem Tier an den Therapiefreien Tagen unterstützend durchführen können.

 
 
 
 
Anrufen